Kinoprogramm - Filme im Kino

804 aktuelle Kinofilme:

Kinoprogramm - Kinoneustarts diese Woche

A United Kingdom

Der Film basiert auf außergewöhnlichen, wahren Begebenheiten. Im Jahr 1947 verliebte sich Seretse Khama, König von Bechuanaland (dem heutigen Botswana), in die Londoner Büroangestellte Ruth Williams. Ihre Heirat wurde nicht nur von ihren beiden Familien, sondern auch von den Regierungen Großbritanniens und Südafrikas abgelehnt. Doch Seretse und Ruth trotzten ihren Familien, der Apartheid und dem Britischen Empire – ihre Liebe war stärker als jedes Hindernis, das sich ihnen in den Weg stellte. Sie veränderte die Geschicke einer Nation und inspirierte die ganze Welt.
Biografie; Drama 111min, CZ/GB/USA 2016, Originaltitel: A United Kingdom, Drehbuch: Guy Hibbert, Regie: Amma Asante, Darsteller: David Oyelowo; Rosamunde Pike; Jack Davenport
Kinos und Spielzeiten: A United Kingdom
Weitere Infos zum Film

Die andere Seite der Hoffnung

Khaled (Sherwan Haji), ein junger Syrer, gelangt als blinder Passagier nach Helsinki. Dort will er Asyl beantragen, ohne große Erwartungen an seine Zukunft. Wikström (Sakari Kuosmanen) ist ein fliegender Händler für Männerhemden und Krawatten. In der Mitte des Lebens angekommen, verlässt er seine Frau, gibt seinen Job auf und profiliert sich kurzfristig als Poker-Spieler. Von dem wenigen Geld, das er dabei gewinnt, kauft er ein heruntergewirtschaftetes Restaurant in einer abgelegenen Gasse von Helsinki. Als die finnischen Behörden entscheiden, Khaled in die Ruinen von Aleppo zurückzuschicken, beschließt er, illegal im Land zu bleiben. Wikström findet ihn schlafend im Innenhof vor seinem Restaurant. Vielleicht sieht er etwas von sich selbst in diesem ramponierten, angeschlagenen Mann. Jedenfalls stellt er Khaled als Putzkraft und Tellerwäscher an. Für einen Moment zeigt uns das Leben seine sonnigere Seite, aber schon bald greift das Schicksal ein. Der Ausgang des Films bleibt offen, er führt entweder in ein respektables Leben oder auf den Friedhof. Für in die Enge getriebene Menschen bietet beides Vorzüge.
Drama 98min, FIN 2016, Originaltitel: Toivon tuolla puolen, Drehbuch: Aki Kaurismäki, Regie: Aki Kaurismäki, Darsteller: Sherwan Haji; Sakari Kuosmanen; Ilkka Koivula
Kinos und Spielzeiten: Die andere Seite der Hoffnung
Weitere Infos zum Film

Die versunkene Stadt Z

Percy Fawcett wird von der Royal Society auf eine Expedition zur Landvermessung in Bolivien gesandt. Dort stößt er auf Spuren von vergangenen Zivilisationen und ist überzeugt von der Existenz einer versunkenen Stadt, die er "Z" nennt. Zurück in London will die Royal Society jedoch von dieser Idee nichts wissen. Getrieben von dem Drang, endlich seine mysteriöse Stadt zu finden, begibt Fawcett sich zusammen mit seinem Sohn auf eine letzte gefährliche und verhängnisvolle Reise zum Amazonas.
Abenteuer; Action; Historienfilm 141min, USA 2016, Originaltitel: The Lost City of Z, Drehbuch: James Gray; David Grann, Regie: James Gray, Darsteller: Charlie Hunnam; Robert Pattinson; Tom Holland, Altersfreigabe: 12
Kinos und Spielzeiten: Die versunkene Stadt Z
Weitere Infos zum Film

Gaza Surf Club

Eine junge Generation, die in Gaza zwischen Israel und Ägypten gefangen ist und von der Hamas regiert wird, zieht es zu den Stränden. Sie hat genug von Besetzung, Krieg und religiösem Fanatismus und ihre ganz eigene Art des Protests gefunden: Surfen. Der Gazastreifen ist ein schmaler Küstenstreifen zwischen Israel und Ägypten mit einem Hafen, in dem keine Schiffe mehr anlegen und einem Flughafen, der nicht mehr angeflogen wird. Kaum jemand kommt heraus, fast nichts und niemand kommt hinein. Mit ihren Surfbrettern schaffen sich die Surfer ein kleines Stück Freiheit, zwischen dem Strand und der von den Israelis kontrollierten Sechs-Meilen-Grenze. Freiheit, die ihnen keiner nehmen kann. Der Film zeigt die Träume und Hoffnungen der Jugendlichen dieser Grenzregion, in der die ältere Generation jegliche Hoffnung aufgegeben hat.
Dokumentarfilm 87min, D 2016, Originaltitel: Gaza Surf Club, Drehbuch: Philip Gnadt; Mickey Yamine, Regie: Philip Gnadt; Mickey Yamine, Altersfreigabe: o.A.
Kinos und Spielzeiten: Gaza Surf Club
Weitere Infos zum Film

Ghost in the Shell (2017)

Basierend auf der gleichnamigen international gefeierten Sci-Fi-Reihe erzählt GHOST IN THE SHELL die Geschichte von Major, einem einzigartigen Mensch-Maschine-Hybriden, die in einer dystopischen Zukunft die Eliteeinheit Sektion 9 anführt. Auf ihrer Mission gegen die gefährlichsten Kriminellen und Extremisten sieht sich Sektion 9 mit einem Gegenspieler konfrontiert, dessen Ziel es ist, die fortgeschrittenen Cyber-Technologien des Konzerns Hanka Robotics zu vernichten.
Action; Drama; Science-Fiction 107min, USA 2017, Originaltitel: Ghost in the Shell, Drehbuch: Jamie Moss, Regie: Rupert Sanders, Darsteller: Scarlett Johansson; Michael Pitt; Michael Wincott, Altersfreigabe: 16
Kinos und Spielzeiten: Ghost in the Shell (2017)
Weitere Infos zum Film

I Am Not Your Negro

Der 1987 verstorbene US-amerikanische Schriftsteller James Baldwin hinterließ ein unvollendetes Manuskript, in dem er sich mit der Geschichte des Rassismus in seinem Heimatland auseinandersetzte. Breiten Raum nehmen dabei Erinnerungen an Malcolm X, Medgar Evers und Martin Luther King ein. Die Dokumentation kombiniert Baldwins Text mit historischen Filmaufnahmen, insbesondere von Aktivitäten der Bürgerrechts- und Black-Power-Bewegungen.
Dokumentarfilm 94min, F/USA 2017, Originaltitel: I Am Not Your Negro, Drehbuch: James Baldwin, Regie: Raoul Peck, Altersfreigabe: 12
Kinos und Spielzeiten: I Am Not Your Negro
Weitere Infos zum Film

Tanna - Eine verbotene Liebe

Die schöne junge Wawa und Dain, der Enkel des Dorf-Vorstehers der Yakel, haben sich einander heimlich versprochen, doch Ritus und Realpolitik stellen sich ihrer Liebe entgegen: Um einen gerade frisch aufgeheizten Konflikt mit einem rivalisierenden Stamm beizulegen, soll Wawa mit einem Mann der feindlichen Imedin verheiraten werden. Wawa und Dain weigern sich und fliehen durch die Regenwälder bis zum Gipfel des Funken speienden Vulkans. Gemeinsam suchen sie ihren eigenen Platz irgendwo zwischen den verfeindeten Völkern, zwischen Tradition und Aufbruch, zwischen Gefühl und Pflicht.
Drama; Liebesfilm 104min, AUS/VU 2015, Originaltitel: Tanna, Drehbuch: Martin Butler; John Collee, Regie: Martin Butler; Bentley Dean, Darsteller: Marie Wawa; Mungau Dain; Marceline Rofit
Kinos und Spielzeiten: Tanna - Eine verbotene Liebe
Weitere Infos zum Film

The Boss Baby

Er trägt einen Anzug, spricht mit der Stimme und dem Esprit von Alec Baldwin, und spielt die Hauptrolle in Dreamworks Animationskomödie THE BOSS BABY. THE BOSS BABY ist die lustige und universelle Geschichte, wie die Geburt eines neuen Babys das Familienleben grundlegend verändert. Erzählt wird das Ganze aus der Sicht eines entzückenden Erzählers, einem ungestümen und fantasievollen siebenjährigen Jungen namens Tim.
Animation; Komödie, USA 2017, Originaltitel: The Boss Baby, Drehbuch: Michael McCullers, Regie: Tom McGrath
Kinos und Spielzeiten: The Boss Baby
Weitere Infos zum Film

Una und Ray

Als eines Tages plötzlich die schöne Una in seinem Büro auftaucht, wird Ray ungewollt mit seiner dunklen Vergangenheit konfrontiert. 15 Jahre zuvor verband ihn mit der damals noch minderjährigen Tochter seines Nachbarn eine verbotene Liebesaffäre, für die Ray schließlich verhaftet und verurteilt wurde. Inzwischen hat sich Ray unter anderem Namen ein neues Leben aufgebaut – für Una hingegen scheint die Zeit stillgestanden zu haben. Es folgt eine erbarmungslose Aufarbeitung längst begrabener Erinnerungen mit fatalen Konsequenzen.
Drama 94min, USA/GB/CDN 2016, Originaltitel: Una, Drehbuch: David Harrower, Regie: Benedict Andrews, Darsteller: Rooney Mara; Ben Mendelsohn; Riz Ahmed, Altersfreigabe: 12
Kinos und Spielzeiten: Una und Ray
Weitere Infos zum Film

Von Bananenbäumen träumen

Oberndorf, ein altes Dorf im Mündungsgebiet der Elbe. Die Gemeindekasse ist leer, Arbeitsplätze sind rar, kleine Höfe werden aufgegeben. Doch einige Dorfbewohner wollen sich nicht mit dem drohenden Niedergang abfinden. Sie machen gemeinsam eine Kneipe auf und fassen einen kühnen Plan – sie wollen Geld zur Rettung des Dorfes verdienen. Die Basis ihrer Geschäftsidee ist Gülle, die es hier im Überfluss gibt. Mit Hilfe von Berliner Projektentwicklern gründen sie eine Bürgeraktiengesellschaft und entwerfen ein außergewöhnliches Geschäftsmodell. Der Rohstoff aus den Kuhställen soll die Energie liefern für die Aufzucht von afrikanischen Welsen und: Bananenbäumen! Die mutige Idee beflügelt immer mehr Leute: Einheimische und Zugereiste, Erwachsene und Kinder fangen an zu träumen und krempeln mit weitem Blick die Ärmel hoch. Doch dann soll die Schule geschlossen werden und bis die ersten Fische kommen, ist es ein langer Weg. Aber die Oberndorfer geben nicht auf.
Dokumentarfilm 93min, D 2016, Originaltitel: Von Bananenbäumen träumen, Drehbuch: Antje Hubert, Regie: Antje Hubert, Altersfreigabe: o.A.
Kinos und Spielzeiten: Von Bananenbäumen träumen
Weitere Infos zum Film

Wenn der Vorhang fällt (2017)

Die wichtigsten Protagonisten der Szene – u.a. Smudo, Samy Deluxe und Fatoni – werfen einen spannenden Blick hinter die Kulissen von 25 Jahren deutscher Hip Hop Geschichte. Äußerst geistreich reflektieren sie über Anfänge und Entwicklung von Germanys biggest music business.
Dokumentarfilm 85min, D 2015, Originaltitel: Wenn der Vorhang fällt, Regie: Michael Münch, Altersfreigabe: o.A.
Kinos und Spielzeiten: Wenn der Vorhang fällt (2017)
Weitere Infos zum Film

Zazy

Ein idyllisches Städtchen umgeben von Bergen. Hier verbringt Marianna (39), eine verheiratete Frau, mit ihren Kindern Dirk (7) und Clara (12) die Osterferien. Mariannas Mann Maximilian (48) konnte wegen seines Jobs nicht mitreisen. Die 18-jährige Zazy macht in demselben Ort eine Lehre bei einem Schneider, träumt jedoch von einem anderen Leben. Ihr Freund Tomek (21) hält sich mit kleinen Gaunereien über Wasser. Beide schwelgen in ihren Tagträumen von einem wilden und luxuriösen Leben. In der Schneiderei, in der Zazy arbeitet, hat sich Marianna mit Patrik (48) dem Besitzer des Ladens angefreundet. Immer wenn Mariannas Kinder beim Segeln sind, lässt sie sich von Patrik das schöne Umland zeigen. Zazy und Tomek beobachten die beiden heimlich und vermuten, dass aus den Landpartien eine Affäre entstanden ist. Von einem dieser Ausfluge kehrt Patrik nicht mehr zurück. Marianna will auf keinen Fall mit Patriks Verschwinden in Verbindung gebracht werden. Zazy ist die Einzige, die von diesen Ausflügen der beiden weiß. Zurück in Deutschland versucht Marianna wieder in den Alltag einzutauchen. Ihrem Mann hat sie nichts von dem dubiosen Zwischenfall erzählt. Zazy und Tomek sind ihr nach Deutschland gefolgt und spielen nun mit ihr – ohne zu wissen, ob Marianna Schuld auf sich geladen hat. Der Plan scheint zu funktionieren. Marianna lässt sich erpressen und selbst als ihr Mann eingeweiht ist, sind Tomek und Zazy in der Lage, die Schraube immer weiter zu drehen, da auch er auf seinen guten Ruf als bekannter Moderator bedacht ist. Und auch der Traum von Zazy, auf diesem Weg eine Fernsehkarriere zu starten, scheint aufzugehen.
Drama 104min, D 2016, Originaltitel: Zazy, Drehbuch: Matthias X. Oberg, Regie: Matthias X. Oberg, Darsteller: Ruby O. Fee; Paul Boche; Petra van de Voort, Altersfreigabe: 16
Kinos und Spielzeiten: Zazy
Weitere Infos zum Film