Mecklenburg-Vorpommern

Informationen zu Mecklenburg-Vorpommern

Das Bundesland an der Ostsee besteht zu etwa zwei Dritteln aus dem historischen Mecklenburg, das ehemalig polnische Vorpommern, kleine Teile der Prignitz sowie dem nördlichsten Teil der Uckermark.

Hauptstadt: Schwerin
Fläche: 23,174.00 km²

Rügen Stralsund Rostock Schwerin Das wichtigste Merkmal des Landes ist natürlich die Ostseeküste mit den Inseln Poel, Hiddensee, Rügen und Usedom. Das Landschaftsbild wird von zahlreichen Seen, Moränenhügeln, bewaldeten Niederungen, traumhaft flachen Stränden und zahlreichen Seen geprägt. Schon der niederdeutsche Dichter Fritz Reuter sagte: "das Paradies muss hier gelegen haben". Allein 1500 km Ostseeküste mit wunderschönen Traumstränden in der Norddeutschen Tiefebene stehen den Urlaubern zur Verfügung. Auch das Wassersportlerparadies, die "Müritz", liegt hier. Sie ist Teil der mecklenburgischen Seenplatte, die mehr als 200 Seen zählt. Das bezaubernde Mecklenburg-Vorpommern besitzt einen unwiderstehlichen Charme mit seinen Nationalparks und Naturschutzgebieten, romantischen Baumalleen und zahlreichen Windmühlen.

Mecklenburg-Vorpommern regional

Bad Doberan (Kreis)

Demmin (Kreis)

Güstrow (Kreis)

Hansestadt Greifswald (Kreisfreie Stadt)

Hansestadt Rostock (Kreisfreie Stadt)

Hansestadt Stralsund (Kreisfreie Stadt)

Hansestadt Wismar (Kreisfreie Stadt)

Ludwigslust (Kreis)

Mecklenburg-Strelitz (Kreis)

Müritz (Müritz) (Kreis)

Neubrandenburg (Stadt)

Nordvorpommern (Kreis)

Nordwestmecklenburg (Kreis)

Ostvorpommern (Kreis)

Parchim (Kreis)

Rügen auf Rügen (Kreis)

Schwerin (Stadt)

Uecker-Randow (Kreis)

Wetter in Mecklenburg-Vorpommern

Wetterkarte Mecklenburg-Vorpommern